Müdes Abendspiel gegen schwache Bockenemer

///Müdes Abendspiel gegen schwache Bockenemer

Müdes Abendspiel gegen schwache Bockenemer

Im Wochenspiel ging es am Donnerstagabend gegen das Schlusslicht aus Bockenem. Der Gast aus Bockenem kam verspätet an, sodass das Spiel 20 Minuten später, um 18.50 Uhr angepfiffen werden konnte. Man war überrascht aufgrund der Spielweise der Gäste und tat sich schwer, sich gegen diesen Gegner zu sortieren. Ein System war nicht erkennbar. Die Mannschaft der Gäste besteht zum überwiegenden Anteil aus Flüchtlingen verschiedenster Nationen. Dass dort die Kommunikation nicht so einfach ist, können wir vom TSV Warzen sehr gut nachvollziehen. Klasse, dass sich der SV Bockenem 1919/08 in dem Bereich der Integration so vorbildlich verhält!!!
Nun wieder zum Sportlichen: Der TSV wurde von Beginn an seiner Favoritenrolle gerecht und dominierte das Spielgeschehen. Bei den Angriffen ging man oft viel zu behäbig vor. So brauchte es einen geblockten Schuss, der Ibrahim Abdellah vor die Füße fiel. Wie in den Spielen davor, zirkelte er das Leder unter die Latte. Abdellah traf damit in bislang jedem Rückrundenspiel nahezu identisch. Man spielte weiter gemächlich und war demnach auch etwas zu lässig in den Aktionen. In der 25. Minute war Ainoor Edris jedoch spritzig genug um seinen Gegenspielern zu entlaufen und markierte das 2:0. Kurz vor der Pause wurde Hendrik Sievers im 16er gelegt und wir bekamen einen Elfmeter zugesprochen, den Al Noor Abaker mittig einschob. In der Pause wechselte man kräftig durch. Das Spiel verflachte weiter und war nicht mehr schön anzusehen. In der 65. Minute konnte Hendrik Sievers per Kopf nach Flanke von Martin Senne auf 4:0 erhöhen. Viel mehr sollte nicht passieren. Viele Chancen wurden noch liegengelassen um das
Ergebnis noch deutlicher zu gestalten. Allerdings fehlte auch der letzte Zug zum Tor. Am Ende ein wenig ansehnliches Spiel und die erwarteten drei Punkte. Am Sonntag kommt es dann zum Spitzenspiel der 3. Kreisklasse. Um 15:00 Uhr müssen die Jungs der Zweiten zum Tabellenführer nach Bockenem. Dort wartet die Reserve des FC Ambergau-Volkersheim.
TSV Warzen II – SV Bockenem 1919/08 4:0 (3:0)
12.04.2018, 18:30 Uhr
Aufstellung: Stefan Neukam, Dennis Krebs, Tilal Dfallah Muhamed Amin, Jan Spillecke, Jan Hage, Ainoor Edris, Matthias Senne, Ibrahim Abdellah, Thore Schadow, Hendrik Sievers, Al Noor Abaker Mohamed
Auswechselspieler: Markus Senne, Philipp Meyer, Tristan Kittlaus, Martin Senne
2018-04-16T07:00:38+00:0012 April, 2018|Categories: II. Herren|

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.