Am Samstag kam es in der U16 Kreisliga Hildesheim auf dem Warzer Sportplatz zum Regionsderby zwischen der JSG Warberg und dem TSV Gronau-Leine. Die Partie konnte aus Warberger Sicht nicht schlechter starten, schon ab der 2. Spielminute liefen die Gastgeber einem Rückstand hinterher. Zur Halbzeit führten die Gäste aus Gronau mit 0:3.
Gleich zu Beginn der 2. Hälfte konnten die Gronauer auf 0:4 erhöhen. Es folgten noch 6 weitere Treffer auf Gronauer Seite. Den Ehrentreffer für die JSG konnte Justin Weiß mit einem platzierten Fernschuss erzielen. “Wir waren heute nicht präsent genug, das hat unser Gegner konsequent ausgenutzt. Wir müssen jetzt unsere Fehler gemeinsam aufarbeiten und aus diesem Spiel lernen.” sagte JSG Trainer Meyer im Nachhinein.

JSG Warberg vs. TSV Gronau-Leine 1:10