Rückschlag beim Kampf um Platz 2

//Rückschlag beim Kampf um Platz 2

Rückschlag beim Kampf um Platz 2

1:3 Heimniederlage gegen Gronauer Reserve

Am Mittwoch Abend gastierte die Reserve des TSV Gronau auf dem Warzer Berg. Vier Punkte hatte man Rückstand auf den Namensvetter man konnte vor zehn Tagen das Hinspiel in Gornau deutlich mit 6:1 gewinnen.

Der Gast war in der ersten Halbzeit die klar bessere Mannschaft, sie ließen den Ball gut laufen und hatten die bessere Körpersprache. Man erspielte sich immer wieder gute Chancen aber Ersatzkeeper Philipp Meyer machte eine klasse Job und parierte mehrfach. In der 36. Minute war er dann aber auch machtlos, ein verdeckter Schuss aus 17 Meter schlug im langen Eck ein. Die Warzer Mannschaft hatte zu viel Respekt und kam zu keiner nennenswerten Torchance in den ersten 45 Minuten.

Die Zweiten 45 Minuten konnten die Zuschauer in Warzen ein gutes Fußballspiel sehen und beide Mannschaften zeigten warum sie oben in der Tabelle stehen. Die Warzer kamen top aus der Kabine und hatten durch Al Noor Abaker, der am Querbalken scheiterte und Hendrik Sievers der seinen Schuss knapp am langen Pfosten vorbeisetzte, zwei Möglichkeiten das Spiel wieder auszugleichen. Im Gegenzug konterten die Gronauer unser Team eiskalt aus und es stand 0:2 (59.). Das Team gab aber nicht auf und traute sich zu das Spiel in der letzten 30 Minuten noch zu drehen. So schnürrte man Gronau teilweise am Strafraum ein blieb aber im Abschluß zu ungefährlich. Dennis Krebs wurde dann klar im Strafraum gelegt, der Schiedsrichter verlegte den Ort aber außerhalb des Strafraumes. Jan Hage ließ sich die Chance trotzdem nicht nehmen und verwandelte den Freistoß direkt zum 1:2 (74.). Man drückte nun auf den Ausgleich vergab die sich bietenden Chancen. Die Gronauer konnten kurz vor dem Abpfiff nach einer Ecke noch das 1:3 schießen und das Spiel war entschieden.

Am Ende siegte Gronau in einem guten Spiel verdient. Die Warzer waren in der ersten Halbzeit zu harmlos und verspielten da den Punkt. Im nächsten Heimspiel am Sonntag gegen Burgstemmen/Mahlerten II will man weiter punkten um sich einen Platz in den Top 3 zu sichern.

TSV Warzen II – TSV Gronau II 1:3 (0:1)
Mittwoch 9. Mai 2018 – 18:30 Uhr

Aufstellung: Philipp Meyer (TW), Malte Schadow, David Vlad, Jan Hage, Tilal Dfallah, Hendrik Sievers, Matthias Senne, Ibrahim Abdellah, Ainoor Edris, Merlin Schünemann und Al Noor Abaker

Auswechselspieler: Thore Schadow, Dennis Krebs und Lasse Zellmann

2018-05-13T19:00:19+00:00 13 Mai, 2018|Categories: Allgemein|

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.