JSG Warberg vs. TSV Gronau 0:5
Am 9.Spieltag der Saison empfing die JSG Warberg, den Tabellenführer aus Gronau. Die Partie begann schleppende, da beide Mannschaften sehr statisch agierten. In der 17.Spielminute konnte das Gronauer Team ein Torchance zum 0:1 nutzen. Daraufhin stellten die Hausherren ihrer Taktik um und agierten offensiver, kamen hier aber nicht wie sonst zum Zuge. Kurz nach Wideranpfiff konnten die Gäste aus Gronau auf 0:2 erhöhen. Die JSG versuchte immer wieder ins Spiel reinzukommen, was ihnen jedoch nicht gelang. Im weiteren Verlauf konnten der Tabellenführer aus Gronau noch drei weitere Tore erzielen. Damit endete das Spiel 0:5. “Das Ergebnis war vollkommen unnötig, wir waren teilweise nicht bereit wichtige Laufwege zu gehen.” so der JSG Trainer Philipp Meyer kritisch.