29 Spieler beim Trainingsauftakt

Die Fußballer des TSV Warzen begannen am 02.07.2019 mit der Vorbereitung auf die kommende Serie. 29 Spieler der Ersten und Zweiten Herren folgten dem Aufruf des neuen Trainergespanns Holger Wesche mit seinem Co-Trainer Daniel Barl zum Trainingsstart. Da der Platz in Warzen noch gesperrt ist, um fit gemacht zu werden für die Serie, liefen die Spieler gemeinsam zum Sportplatz in den Nachbarort Gerzen. Dort wird ein Großteil der Vorbereitung mit vier Einheiten in der Woche stattfinden. Nach einem kurzen Vorstellen und einem Grußwort des 1.  Vorsitzenden Detlef Schwarz ging es in die erste Einheit der Saison mit anschließendem Lauf zurück ins Clubhaus nach Warzen. Trainer Holger Wesche zeigt sich äußerst zufrieden mit dem gut besuchten Auftakt. „Ich lege viel Wert darauf, dass wir uns als Mannschaft schnell finden und die neuen Spieler gut integrieren, sodass wir als Einheit die kommende Serie angehen können”, sagt ein motivierter Wesche. „Allen Spielern wünsche ich eine verletzungsfreie Saison.“

Die ersten Testspiele stehen auch bereits fest. Am 14.07. spielt man um 15 Uhr in Gerzen gegen den SV RW Wohldenberg aus der 1. Kreisklasse, bevor es eine Woche später gegen den SSV Limmer geht. Für den 28.07.2019 wird noch ein Testspielgegner gesucht.