Am Samstag fand in der BBS Sporthalle Alfeld der diesjährige Warberg Cup im B-Jugend Bereich statt. Insgesamt 13 Mannschaften in 3 Gruppen verteilt traten gegeneinander an. In der Vorrundengruppe A belegte die TuS GW Himmelsthür vor der SV Alfeld U17 den ersten Platz. Aus der Gruppe B qualifizierte sich der FC Eldagsen und der 1.JFC AEB Hildesheim für die Zwischenrunde. Die JSG Warberg I konnte in der Gruppe C, PLatz I vor der SV Alfeld U15 belegen. Als beste Gruppendritten zog der FC Eldagsen II und der JFC Nord zusätzlich in die Zwischenrunde ein. Am Ende der Zwischenrunde standfest das der FC Eldagsen II und der JFC Nord das Spiel um den dritten Platz bestreiten werden. Im Spiel um Platz 3 konnte der JFC Nord
sich klar mit 3:0 durchsetzen und das Spiel für sich entscheiden. Das Finale bestritten der 1.JFC AEB Hildesheim und der FC Eldagsen. Das Finale wurde noch einmal ein spannendes Turnierspiel. Lange Zeit führte die Mannschaft des FC Eldagsen, ehe Sekunden vor Schluss den Hildesheimern der Ausgleich zum 1:1 gelang. Das bedeute, dass ein Neunmeterschießen das Turnier entscheiden sollte. Hier behielt der FC Eldagsen die besseren Nerven und gewann am Ende mit 3:2 n.N. den Warberg Cup 2018. “Wir können auf einen sehr positiven Turnierverlauf zurückblicken. Alles lief am Turniertag reibungslos, es gab keine bösen Verletzung oder anderweitige negativen Situationen. Gerade dies ist bei einem solchen Turnier, das wichtigste. Ich möchte mich bei allen teilnehmenden Mannschaften, Schiedsrichtern, Helfern und natürlich den vielen Zuschauern bedanken das sie am Warberg Cup teilgenommen haben.” so der Orgnisator und U16-Warberg Trainer Philipp Meyer.

Spielplan / Ergebnisse Warberg Cup 2018