Dritte Herren verliert 4:1 gegen VfB Bodenburg

Am Sonntag morgen reiste unser Team nach Bodenburg um gegen die “offizielle” Dritte Mannschaft des VfB zu spiele, da die Zweite Mansnchaft aber abgemeldet wurde ist es eigentlich die Kreisliga Reserve. Mit einem breiten Kader konnte man antreten und erwartet ein Spiel auf Augenhöhe. Die Gastgeber waren an diesem Tag einfach wesentlich effizienter und nutzen Ihre Chancen eiskalt aus. So führte der VfB bereits nach 5 Minuten und konnte später auf 2:0 erhöhen (23,). Jafer Mohammed verkürzte aber postwendend (25.) auf 2:1. So ging es auch in die Pause.

Im zweiten Abschnitt änderte sich nichts. Der VfB nutzte die Chancen und die Warzer vergaben die Möglichkeiten unter anderem vergab Chris Rettig einen Elfmeter und man traf mehrfach das Aluminium. Durch zwei weitere Treffer erhöhten die Bodenburger auf 4:1 und gewannen die Partie am Ende auch verdient, da sie die effektivere Mannschaft waren.

Da der VfR Bornum II zum wiederholten Male nicht antreten konnte wurde die Mannschaft aus der Klasse gestrichen und den 8:0 Sieg vor einigen Wochen ist damit hinfällig und man steht in der Tabelle nun auf Platz 9 mit 7 Punkten. Am Donnerstag trifft man auf den Tabellenführer SV Alfeld II der bisher alle Spiele gewann und schon lange als Meister feststeht. Am Sonntag kommt dann die Mehler Reserve auf den Warzer Berg um die Saison abzuschließen.