Zwei Siege und zwei Niederlagen; Pokalüberraschung unserer II. Vertretung

/, 2. Herren, 3. Herren, Damentischtennis, Herrentischtennis/Zwei Siege und zwei Niederlagen; Pokalüberraschung unserer II. Vertretung

Zwei Siege und zwei Niederlagen; Pokalüberraschung unserer II. Vertretung

Am Freitag waren bis auf die IV. Vertretung alle Mannschaften des TSV im Einsatz. Die Damen waren im Heimspiel gegen den TTC Dehnsen chancenlos und verloren mit 0:6. Lediglich Sylvia Hage verpasste sehr knapp einen Punktgewinn. Sie verlor ihr Spiel denkbar knapp mit 10:12 im 5. Satz. Bereits am kommenden Mittwoch können es die Damen im Derby beim TSC Sack besser machen. Hier kommt es zum Duell zwischen dem 8. und 9., was ein Spiel auf Augenhöhe erwarten lässt.

Auch für die III. Herren gab es am vergangenen Freitag keine Punkte. Beim aktuellen Tabellenführer aus Breinum setzte es eine 5:9 Niederlage.  Für den TSV waren zwei Doppel (Andreas Wentritt / Markus Senne und Tim Bogatzki / Ralph Gellermann) sowie Markus Senne, Ralph Gellermann und Tim Bogatzki im Einzel erfolgreich. Bis zum zwischenzeitlichen 4:5 konnte man die Partie noch offen gestalten. Aufgrund von vier Einzelniederlagen gegen das starke obere Paarkreuz des Gastgebers konnte man am Ende allerdings kein besseres Ergebnis erzielen.

Für eine faustdicke Überraschung sorgte unsere II. Herren. In der zweiten Runde des Kreispokals war die Mannschaft vom SV Rot-Weiß Ahrbergen aus der I. Bezirksklasse zu Gast. Mit einer Satzvorgabe von vier Punkten konnte man den Gast mit 5:4 bezwingen. Für den TSV waren Michael Mirwald, Rene Beck und Dennis Heigwer im Einsatz. Alle drei Spieler konnten sich in die Siegerliste eintragen (Michael Mirwald und Dennis Heigwer jeweils 2 x und Rene Beck 1 x).

Ebenfalls am Freitag war unsere I. Herren erfolgreich. Man reiste nach Petze zur SG und gewann dort mit einer durchweg guten Mannschaftsleistung mit 9:2. Für die Punktgewinne sorgten zwei Doppel (Jan Hage / Florian Langhage und Timo Braun / Hannes Lippke) sowie im Einzel der starke Roland Stucke (2 x), Jan Hage, Timo Lippke, Timo Braun, Hannes Lippke und Florian Langhage. Somit steht man als Aufsteiger aktuell mit 7:3 Punkten auf einem sehr guten 4. Tabellenplatz der 2. Bezirksklasse. Für unsere I. Herren geht es am kommenden Freitag beim aktuell verlustpunktfreien Tabellenführer vom TSV Gronau II weiter.

2018-11-05T10:10:12+00:005 November, 2018|Categories: 1. Herren, 2. Herren, 3. Herren, Damentischtennis, Herrentischtennis|

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.