Die Vorbereitungen für das diesjährige geplante Maisfeldlabyrinth sind gestartet. Hierbei konnten die Organisatoren sich auf zahlreiche Helfer verlassen. Ehrenamtliche des Vereins, Herrenfußballer und U15 Fußballspieler konnten gemeinsam das Labyrinth nach einigen Stunden Arbeit bei sommerlichen Temperaturen vorbereiten. Entworfen wurde der das Labyrinth, wie schon die letzten beiden Male, von Andreas Wentritt. Dieser koordinierte das abstecken der Gänge wieder einmal hervorragend. “Ich bin begeistert, wie klasse alle mitgearbeitet haben und möchte mich jetzt schon für die tatkräftige Unterstützung bedanken. Wir haben wieder einmal gezeigt, dass der TSV Warzen, mehr ist als nur ein Sportverein.” lobte Mitorganisator und Jugendtrainer Philipp Meyer. Ende Juli ist das Labyrinth fertig und es kann an den Wochenenden gerne besucht werden.

TSV Warzen – Ferienpass -Aktion 2017

Samstag 29.07.17 von 11 bis 16 Uhr
Sonntag 30.07.17 von 11 bis 16 Uhr
Samstag 05.08.17 von 11 bis 16 Uhr
Sonntag 06.08.17 von 11 bis 16 Uhr
Samstag 12.08.17 “Gruselnacht” ab Einbruch der Dunkelheit