In der “schwierigen” Zeit, in dem das Leben rund um dem Warzer Sportplatz zum erliegen gekommen ist, arbeitet das Sportplatzteam um Christian Zirkenbach dennoch weiter. Da auf Grund der Corona-Pandemie aktuell kein Spiel- und Trainingsbetrieb stattfindet und das Clubhaus gesperrt ist, nutzt das Team die Zeit das Gelände rund um die Sportanlage zu modernisieren. Hierbei werden natürlich alle gesetzlichen Regelungen eingehalten.
So wurde der Eingangsbereich neu gestaltet und das “alte” Tor wurde durch Pfeiler ersetzt. Auch die Pfosten und die Tür wurden modernisiert und gestrichen. In Kürze wird dann die Gemütlichkeit im angrenzenden TSV Biergarten weiter verbessert!
Wir hoffen Euch bald wieder auf unseren Sportgelände begrüßen zu können und bedanken und bei allen fleißigen Helfern!
Bleibt gesund und bis bald!