Neues Team startet mit erster Trainingseinheit

Ein neues Kapitel startete am Sonntag (05.07.) beim TSV Warzen. Dennis Gnebner lud als neuer Trainer zur ersten Trainingseinheit auf dem Warzer Sportplatz ein. Knapp 30 Spieler konnte er und das neue Team zur ersten Einheit begrüßen. Unterstützt wird Dennis zukünftig vom A-Jugend Coach Philipp Meyer, der ab dieser Saison auch Co-Trainer im Herrenbereich ist und den Übergang der vielen Jugendspieler in den Herrenbereich begleitet. Die 2. Herren wird von Daniel Weger und Daniel Rabe betreut. Weiterhin als Betreuer für die 1. Herren steht Jan-Patrick Kloth zur Verfügung.

Der stellvertretende Spartenleiter Jannis Wiening, der nach der Amtsniederlegung von Jan Spillecke bis zur nächsten Spartenversammlung die Geschicke der Sparte leitet und das Team Fußball gehen optimistisch in die neue Spielzeit. “Wir wissen zwar noch nicht, wann die Saison startet und in welcher Spielklasse wir spielen werden, doch wir haben alle Voraussetzungen geschaffen um mit allen gemeldeten Teams an den Start zu gehen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche und hoffentlich auch lange Zeit mit Dennis Gnebner” sagte Martin Kirsch bei der Begrüßung.

Der TSV Warzen schickt auch diese Spielzeit wieder vier Mannschaften im Herrenbereich in den Spielbetrieb. Neben der 1. und 2. Herren gibt es noch jeweils ein Alt-Herren und ein Ü40 Team. Auch im Jugendbereich wurden die Mannschaften als JSG Warberg alle wieder gemeldet.

Es wird in diesem Jahr keine Sommerpause geben, sondern durchgängig Training angeboten. Sobald dann der Fahrplan des NFV feststeht wird ein Vorbereitungsplan erstellt und nochmal alle Neuzugänge bei einer Saisoneröffnung präsentiert.