Am letzten Wochenende begann für unser Team die Rückrunde in Neuhof.

Man hätte mir einem Sieg den Anschluss ans Mittelfeld herstellen können. Personell fehlten Björn Engmann, Jona Kemmerer, Chris Wedemeier,Niklas Metge und Hammad Abdullahi. Dafür rückten in den Kader: Jan Spillecke, Matze Senne, Christopher Greulich.

Da aufgrund des anhaltenden Regens das Spiel der I.Herren von Neuhof ausfiel war uns klar das die II. Mannschaft personell aufgestockt werden würde.
So sollte es dann auch kommen, Neuhof nahm von Beginn an das Spiel in die Hand. Ließen den Ball gut in den eigenen Reihen laufen,unser Team fand nie Zugriff zum Spiel.
Folgerichtig ging Neuhof schnell 2:0 in Führung. Ein bisschen Hoffnung keimte auf als Torben Meyer auf 1:2 verkürzte, doch die Hoffnung wurde schnell zunichte gemacht. Neuhof zog das Tempo an und führte zur Halbzeit 6:1.
Im der 2.Hälfte das gleich Bild. Neuhof dominierte das Spiel. Trotz aller Überlegenheit der Neuhofer, konnten wir schöne gefährliche Aktionen nach vorne bringen. Über Sven Weissflog, Torben Meyer und Hansi Schrader wurde es immer wieder mal gefährlich in der Box von Neuhof.
Neuhof konnte das Ergebnis auf 10:1 erhöhen ehe Hansi Schrader seine gute Leistung mit dem 2:10 belohnte.

“Wir haben heute gegen eine Mannschaft gespielt die nicht annährend wieder zu erkennen war wie aus dem Hinspiel.
Zusätzlich war Neuhof mit vielen Bezirksliga Spieler aufgestockt worden” so Trainer Sven Dammann nachdem Spiel.