U17 JSG Warberg geht als Derbysieger hervor

//U17 JSG Warberg geht als Derbysieger hervor

U17 JSG Warberg geht als Derbysieger hervor

JSG Warberg vs. JSG Hils    5:2

Die U17 der JSG Warberg ermpfing zum letzten Punktspiel des Jahres 2018, die JSG Hils. Das Spiel war gleichzeitig das erste Rückspiel der beiden Mannschaften. Zu Beginn der Saison konnte sich das Team vom Warberg mit 2:1 durchsetzen.
Am Anfang der Partie versuchten die Gäste vom Hils Druck auf die gegnerische Abwehr aufzubauen. Die Warberger Elf ließ sich, jedoch davon nicht beeindrucken und drehte stattdessen den Spieß um. Durch frühzeitiges stören des Gegners kamen die Warberger Angreifer in Strafraum nähe in Ballbesitz. Schon in der 6.Spielminute war es Justin Weiß der einen abgefälschten Ball aus nächster Distanz ins Tor bugsierte. Mitte der 1.Hälfte kamen die Gäste vom Hils immer besser ins Spiel. Sie bekamen mehr Spielanteile und konnten gefährlicher vor JSG-Torwart Raphael Siedenburg auftauchen. In der 36.Spielminute wurde Patrick Wilke im Strafraum zu Fall gebracht, den fälligen Elfmeter verwandelte Luca Janik sicher.
In der Halbzeitpause, wechselten beide Teams auf einigen Position. Die Gäste kamen besser in die 2.Hälfte und konnten in der 50.Spielminute, den Ball im Waberger Tor unterbringen. Ein Distanzschuss von Kevin Ekkert in der 62.Spielminute stellte den alten Abstand wieder her. Für die JSG Hils konnte Gerrit Schuppa in der 72.Spielminute noch einmal verkürzen. Ehe JSG-Stürmer, Patrick Wilke sich in der 74.Spielminute durch ein Kopfballtor über den herauseilenden Hilser Torwart, auch in die Torschützenliste eintragen konnte. Das Tor zum Endergebnis erzielte Luca Janik, mit einem direkt verwandelten Freistoßtor aus gut 35m. Somit endete die Partie 5:2 für die JSG Warberg.
Die Mannschaft vom Warberg überwintert durch diesen Sieg auf dem 4.Tabellenplatz. “Es war wichtig das wir früh in Führung gegangen sind, dadurch haben wir uns genügend Sicherheit geholt. Ich bin mit der Leistung meiner Mannschaft sehr zufrieden, wir haben durchgehend versucht unseren Matchplan umzusetzen und das gepaart mit der aktuellen mannschaftlichen Geschlossenheit waren der Schlüssel zum Erfolg. In der Winterpause wollen wir den nächsten Schritt tätigen und die aktuelle Entwicklung der Mannschaft weiter voran führen.” kommentierte der Warberger Trainer Philipp Meyer nach dem Spiel ehrgeizig.
2018-11-14T09:09:56+00:0014 November, 2018|Categories: Allgemein|

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.